Über uns

Die Gemeinde- und Schulbibliothek dient der Bildung, Information, Kommunikation und Freizeitgestaltung - zugleich ist sie Treffpunkt aller Bürger und Lernort für Schüler.

Mit der kombinierten Gemeinde- und Schulbibliothek steht der Gemeinde Weilerswist eine öffentliche Einrichtung zur Verfügung, in der kulturelle und soziale Basisarbeit geleistet wird. Die Bibliothek ist offen für alle Menschen - unabhängig von Alter und Herkunft. Sie ist ein beliebter Treffpunkt und wird von vielen Menschen häufig besucht. Die Bibliothek unterstützt die freie Meinungsbildung, sie fördert die Allgemeinbildung sowie die schulische und berufliche Aus- und Weiterbildung und gewährt damit gleiche Bildungschancen und -möglichkeiten für alle. Nicht zuletzt gibt sie Anregungen für eine kreative Freizeitgestaltung und fördert die Kommunikation zwischen den verschiedensten Bevölkerungsschichten. Mit ihren medialen Angeboten unterstützt sie die Integration zugewanderter Menschen und fördert das Erlernen der deutschen Sprache.

Lesen ist die Schlüsselkompetenz und Voraussetzung für beruflichen Erfolg und gesellschaftliche Teilhabe, die Bibliothek leistet daher einen elementaren Beitrag zur Chancengleichheit. Die Gemeinde- und Schulbibliothek ist im außerschulischen Kultur- und Bildungsbereich die Einrichtung mit der größten Breitenwirkung.

Die mediale und technische Entwicklung der letzten Jahre verlief rasant, und die Bibliothek hat es sich zum Ziel gemacht, mit Neuerungen Schritt zu halten, um für ihre Kunden attraktiv zu bleiben. Dabei werden an die Arbeit der Gemeinde- und Schulbibliothek - heute mehr denn je - hohe Anforderungen gestellt: Ihr Angebot muss dem gestiegenen Informationsbedarf sowie dem Wunsch nach kompetentem und umfangreichem Service genügen. Die vielfältigen Kundenansprüche an Medienbestand, Präsentation und Informationsvermittlung steigen laufend.

Die Gemeinde- und Schulbibliothek hat sich im Laufe der Jahre zu einem Publikumsmagneten entwickelt. Ein aktueller Medienbestand, kompetenter und freundlicher Service sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung der Angebote überzeugen immer mehr Weilerswister Bürger, die Bibliothek kennen und nutzen zu lernen. Die Beliebtheit der Bibliothek spiegelt sich in den statistischen Jahresdaten wider.

Ganz wesentlich trägt die Gemeinde- und Schulbibliothek auch zum Profil einer bildungs- und familienfreundlichen Kommune bei. Sie verbessert die Lebensqualität der Menschen und erhöht deren Identifikation mit ihrer Gemeinde. Die Bibliothek wirkt so imagebildend und ist damit ein Standortfaktor, gerade in einer Gemeinde unserer Größenordnung.

Eine Bibliothek kann die Anforderungen, die die Gesellschaft an sie stellt, allerdings nur dann erfüllen, wenn sie finanziell und personell entsprechend ausgestattet und im kommunalpolitischen Denken und Handeln als förderungswürdige und bürgernahe Kultur- und Bildungseinrichtung mit hoher Kundenfrequenz verankert ist.

Investitionen in die Gemeinde- und Schulbibliothek sind daher auch Investitionen in die Zukunft von Weilerswist.

Banner über uns